life is a journey, not a destination

Aktualisiert: Feb 25

Ziele erreichbar machen



Nachhaltige Ziele sind SMART


Eine relativ einfache und sinnvolle Gedankenstütze bei der Definition von Zielen bildet die SMART-Formel.

Möglicherweise ist Dir diese Formel bereits bekannt.

Du solltest sie Dir immer wieder vor Augen führen, um Deine Ziele mit ihr abgleichen zu können.

Für diejenigen, die von der SMART-Formel bis heute noch nichts gehört haben, hier eine kurze Zusammenfassung.

Die SMART-Formel steht für:


S Specific M Measurable A Accepted R Realistic T Time Bound


Das Wort SMART bedeutet gleichzeitig auch klug, schlau oder pfiffig.


Der Einfachheit halber hat sich im Deutschen folgende Übersetzung für die einzelnen Abkürzungen etabliert:

S Spezifisch M Messbar A Akzeptiert R Realistisch T Terminiert


Ziele formulieren:


Grundsätzlich solltest Du darauf achten, dass Deine Vertriebsziele nicht lediglich aus einer Ansammlung von Zahlen und Daten bestehen, sondern ausgehend von der aktuellen Situation konkret festlegen, welche Zustände in einem festgelegten Zeitraum erreicht werden sollen.


Beginnen wir zunächst mit einem Negativbeispiel für eine Zielformulierung: „Steigerung der Umsatzzahlen bis zum Jahresende.“

Diese Formulierung ist unspezifisch, sehr vage und verrät nichts über die zu ergreifenden Maßnahmen.

Eine Formulierung nach der SMART-Formel sieht hingegen so aus:

„Vom 01.03.2020 bis zum 30.09.2020 sollen 12 neue Kunden gewonnen werden, die 10.000 Euro Umsatz bringen.

Die neuen Kunden sollen über Mailingaktionen, Facebook-Werbung und einen noch zu planenden Event generiert werden.“

Diese Zielsetzung ist spezifisch, beinhaltet einen genauen Zeitraum sowie ein Umsatzziel und klärt die Maßnahmen, die für das Erreichen des Ziels nötig sind.


Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg.


Bei der Wahl des Zeitraumes solltest Du darauf achten, dass die Zeitspanne, in der Du Dein Ziel erreichen möchtest, nicht zu lange ist.

Setze Dir besser mehrere kleinere Zwischenziele, die Dir eine eventuelle Zwischenkorrektur Deines Hauptzieles ermöglichen. Andernfalls kann es am Ende Deines Zielzeitraumes passieren, dass Du Dein Ziel nicht erreicht hast. Steine und Berge können Dich hindern - die gilt es zu überwinden.


Auch in diesem Zusammenhang sind Zwischenziele nützlich, denn sie helfen Dir dabei, den Überblick über das bisher Erreichte zu behalten.

Du kannst jederzeit feststellen, ob Du Dich noch auf dem richten Weg befindest.

Wenn du feststellst, dass sich Dein Gesamtziel in Gefahr befindet, kannst Du Dir dank der von Dir gesetzten Meilensteine rechtzeitig Gegenmaßnahmen überlegen, die es Dir erlauben, das Gesamtziel doch noch zu erreichen. Wer sein Ziel nicht nachhaltig und realistisch formuliert, der wird keine Motivation haben, es auch bis zum Schluss zu verfolgen.


Sei realistisch und bleibe motiviert.


2 Ansichten

CONTACT

Otto-Suhr-Allee 26

10585 Berlin (Charlottenburg)

Bus M45

Otto-Suhr-Allee /Leibnitzstr.

Bahn U2 oder U7

Ernst-Reuter-Platz oder

Richard Wagner-Platz

© 2020 BEAUTY PRO+ cosmetic academy I proudly created by Bettina Greger  © Pictures and Videos Copyright by REVIDERM AG

Datenschutz

  • Facebook
  • Instagram